Trockenmahlen

Prallmühle Condux® 60

Die universelle Labormühle!

Unterschiedliche Produkte und/oder Aufgabenstellungen erfordern auch im Labor den Einsatz verschiedenster Mahltechniken. Durch einfachen Austausch von verschiedenen Mahlwerkzeugen ist hierfür diese kleine Labormühle bestens geeignet!

Bei der Prallmühle Condux® 60 handelt es sich um eine schnelllaufende Prallmühle, welche für die Trockenmahlung der unterschiedlichsten Produkte und Mahlfeinheiten eingesetzt werden kann.

Die bestehende Vielfalt der unterschiedlichsten Zerkleinerungswerkzeuge erlaubt die universelle Einsetzbarkeit je nach Aufgabenstellung und Einsatzzweck. Selbstverständlich auch nachträglich, wenn sich unter Umständen Produkteigenschaften oder Anforderungen geändert haben, können die Mahlwerkzeuge ebenfalls ausgetauscht werden.

Einsetzbar ist die Universalmühle als Stiftmühle, Gebläsemühle oder Schlagkreuzmühle.

NETZSCH Impact Mill Condux® 60

Technik

  • Mahlfeinheiten von d99 30 µm bis d99 800 µm
  • Rotorprallmühle mit austauschbaren Mahlwerkzeugen zum Zerkleinern weicher bis mittelharter Stoffe (Mohs 3 – 3,5)
  • Die Vermahlung erfolgt über vertikal angeordnetes Rotor/Stator-System in zahlreichen Varianten als:
    • Schlagkreuzmühle
    • Gebläsemühle
    • Stiftmühle (einläufig)
  • Einteiliges Maschinengehäuse mit angeschraubtem Einlaufdeckel für sehr gute Zugänglichkeit sowie einfachste und schnelle Reinigung und Wartung
  • Einstellung der Feinheit durch Drehzahlanpassung und Werkzeugauswahl
  • Flexibler Einsatz
  • Einsetzbar auch für Kleinstmengen
  • Kompakte Bauweise
  • Schneller und einfacher Umbau der Mühle
  • Einfache, preisgünstige Maschinenkonstruktion; zahlreiche Werkzeugvarianten

Anfrage zum Produkt

Wir versprechen nicht nur Qualität, sondern auch individuelle Beratung. Beginnen wir gemeinsam Ihr Projekt.

Ihre Anfrage

Ihr Ansprechpartner bei NETZSCH 

Haben Sie spezielle Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das könnte sie auch interessieren: