Feinsichten

Hochleistungsfeinstsichter CFS/HD-S

Effiziente Lösung schwierigster Sichtaufgaben

Für die Darstellung von feinsten Trennschnitten bei bestmöglicher Trennschärfe wurde dieser Hochleistungswindsichter entwickelt, der oftmals als Ergänzung in Mahlanlagen seinen Einsatz findet.

Durch eine Optimierung der Sichtradgeometrie ist die Darstellung von Trenngrenzen möglich, die mit konventionellen Windsichtern bisher nicht erreichbar waren. Und das auch im Produktionsmaßstab mit nur einem Sichtrad bei höchsten Ausbeuten!

Durch die besondere Dispergierzone unmittelbar vor dem eingebauten Sichtrad wird das Sichtgut bestmöglich mit Frischgas dispergiert.

Das bedienungsfreundlich gefertigte Maschinengehäuse erlaubt eine schnelle und vollständige Maschinenreinigung bei Produkt- oder Chargenwechsel.

Anfrage zum Produkt

Wir versprechen nicht nur Qualität, sondern auch individuelle Beratung. Beginnen wir gemeinsam Ihr Projekt.

Ihre Anfrage
NETZSCH CFS/HD-S High-efficiency Fine Classifier
NETZSCH CFS/HD-S High-efficiency Fine Classifier

Technik

  • erzielbare Feinheiten bis d97 2,5 µm (bezogen auf Kalkstein)
  • Hochleistungssichter mit horizontal angeordneter Sichterwelle
  • Sichtergehäuse in Schweißkonstruktion mit aufklappbarer Tür für sehr gute Zugänglichkeit für einfachste und schnelle Reinigung und Wartung
  • schraubenförmige Ausführung des Gehäuses zur optimalen Grobgutorientierung
  • Leitschaufelkranz mit verstellbaren Schaufeln zur effizienten Dispergierung des Aufgabeproduktes vor dem eigentlichen Sichtvorgang
  • Sichtrad mit austauschbarem, mitrotierendem Tauchrohr zum Erzielen höchster Feinheiten, stufenlos einstellbar
  • gasgespülter Spalt zwischen Sichtrad und Feingutaustritt für höchstmögliche Spritzkornfreiheit
  • druckgasgespülte Abdichtung an der Sichterwelle zum Schutz der Lagerung
  • Lagerung der Sichterwelle lebensdauerfettgeschmiert bzw. ölgeschmiert bei Heißgasanwendungen
  • extrem hohe Trennschärfe und somit auch verbesserter Feingutauszug
  • mit nur einem Sichtrad werden höchste Feinheiten bei maximalen Durchsätzen erreicht
  • gleichmäßige Sichtradbelastung durch rotationssymmetrische Konstruktion der Maschine
  • sehr gute Zugänglichkeit für einfachste und schnelle Reinigung und Wartung
  • beste Reproduzierbarkeit
  • optional auch druckstoßfeste und gasdichte Ausführungen sowie verschleißgeschützt lieferbar

Videos

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das Video anzuschauen.

NETZSCH CFS/HD-S High-efficiency Fine Classifier

Ihr Ansprechpartner bei NETZSCH 

Haben Sie spezielle Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das könnte sie auch interessieren: