Nassmahlen

Zirkulationsmühle System Zeta®

Zerkleinern und Dispergieren bis in den Nanometerbereich

Die Hochleistungsmühle System Zeta® mit bewährtem Stabmahlsystem optimiert Ihre Produktion hinsichtlich Leistung, Energiebedarf und Qualität. Konsequent für das Kreislauf- bzw. Zirkulationsverfahren und den Mehrpassagenbetrieb ausgelegt, erzielen Sie bei hoher Durchsatzleistung, auch bei höher viskosen Produkten, höchste Qualitäten mit engen Partikelgrößenverteilungen. 

Dabei ist ein minimaler Steuerungsaufwand notwendig, der Ihnen höchste Reproduzierbarkeit gewährleistet und zusätzlich Kosten einspart.
Die großdimensionierte Rotor-Spaltrohr-Trenneinrichtung erlaubt Ihnen den Einsatz von Kleinstmahlkörpern unterschiedlichster Materialien. Für die metallfreie Verarbeitung Ihrer Produkte stehen Ihnen spezielle Mahlraumausführungen aus Keramik (NETZSCH-Ceram C, NETZSCH-Ceram N, NETZSCH-Ceram Z) und NElast zur Verfügung.

Technik

  • Stabmahlsystem mit hoher volumenspezifischer Leistungsdichte von 2 kW/dm³
  • Kleines Längen-/Durchmesserverhältnis
  • Konsequente Auslegung für höchste Produktdurchsätze (Passage & Zirkulation)
  • Enges Verweilzeitspektrum bei geringstem spezifischem Energieeintrag
  • Hochwirksames Zentrifugaltrennsystem
  • Verwendung kleinster Mahlkörper (bis 90 µm)
  • Austauschbare Mahlraumkomponenten, auch aus verschleiß- und korrosionsbeständigen Werkstoffen, angepasst an die Anwendung
  • Einfache Einbindung in Produktionsanlagen
  • Einsatzmöglichkeiten in einem sehr breiten Viskositätsbereich (von 20 mPas - 7000 mPas)
  • Niedrige Produkttemperaturen durch intensive Kühlung des Mahlbehälters und der Rührwelle (in der Ausführung Zeta® II auch mit Rotorkühlung erhältlich)
  • Einfache Handhabung und Prozesskontrolle
  • Leichter Zugang zum Trennsystem
  • Mahlbehälter mit Ausfahrvorrichtung

Anfrage zum Produkt

Wir versprechen nicht nur Qualität, sondern auch individuelle Beratung. Beginnen wir gemeinsam Ihr Projekt.

Ihre Anfrage

Videos

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das Video anzuschauen.

NETZSCH Circulation Operation LMZ

Ihr Ansprechpartner bei NETZSCH 

Haben Sie spezielle Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das könnte sie auch interessieren: