Chemische Industrie

Labormaschinen / Laborsysteme
Lösungen

Im Bereich der Nass- und Trockenaufbereitungstechnik sind Labormaschinen zum Nass- und Trockenmahlen, Mischen, Dispergieren, Kneten und Entlüften sowie Sichten nicht mehr wegzudenken. Ihr Einsatz erstreckt sich über die Entwicklung neuer Produkte oder die Verarbeitung von Kleinstmengen eines High-Tech-Produktes bis hin zur Qualitätskontrolle bzw. -sicherung und Prozessoptimierung. Die Reproduzierbarkeit von einmal erzielten Ergebnissen ist hierbei der wesentliche Punkt. Dabei werden eine einfache Handhabung und ein hoher Grad an Flexibilität gefordert. Zusätzlich muss ein geringer Reinigungsaufwand bei höchstmöglicher Produktausbeute gewährleistet werden.

Der Betrieb von Luftstrahlmühlen oder hocheffizienten Feinstsichtern bedingt auch im Laborbetrieb den Einsatz betriebsfertiger Laborsysteme mit allen verfahrenstechnisch notwendigen Komponenten wie Dosierung, Zyklon, Filter, Gebläse und elektrischer Steuerung. NETZSCH Trockenmahltechnik hat hierfür betriebsfertige Anlagenmodule entwickelt, die mit dem  jeweils benötigten Maschinenmodul komplettiert werden. Für unterschiedliche Einsatzzwecke als auch für verschiedene Maschinengrößen heißt die Lösung für Sie: NETZSCH Laborsysteme!

Nassmühlen 

Von Maschinen für die Vermahlung geringster Produktmengen bis hin zur Produktion von Kleinchargen finden Sie hier das richtige Modell für Ihre Anforderung.

Trockenmühlen

Für die Feinmahlung trockener Produkte aller Industriezweige.

Wir haben für jede gewünschte Zielfeinheit die richtige Labormühle. Sowohl mit als auch ohne integrierten Windsichter.

Sichter

Sei es zum Abtrennen von groben Partikeln oder zum so genannten Entstauben eines gerade gemahlenen Pulvers. Selbstverständlich haben wir auch hier den für Sie passenden Laborsichter im Programm!

Laborentlüfter

Zum Entfernen von mikronisierten Gas- und Lufteinschlüssen aus fließfähigen Produkten unterschiedlichster Viskosität.