Kohlenstoffmaterialien 

Process Technology for recovered Carbon Black (rCB)

Weltweit erreichen jedes Jahr über 1.800.000.000 (1,8 Milliarden) Reifen das Ende ihrer Lebensdauer. Eine große Anzahl, was zu einer hohen Nachfrage nach Recycling führt.

Eine Möglichkeit besteht darin, die Reifen zur Energieerzeugung zu verbrennen, was aber keine nachhaltige Zukunftslösung darstellt, da Ressourcen verloren gehen. Ein zweiter Weg ist die Pyrolyse, die Öl, Gas, Stahl und recovered Carbon Black (rCB) als Endprodukte erzeugt. Insbesondere kann rCB in verschiedenen Anwendungen als Ersatz für den reinen Ruß verwendet werden. Am wichtigsten ist dabei die Feinheit des rCB, die dessen endgültige Verwendung bestimmt. Um die erforderliche Feinheit zu erreichen, bietet NETZSCH Maschinen an, die den spezifischen Anforderungen des recovered Carbon Black entsprechen, um höchste Leistung bei feinsten Trennschnitten zu erzielen.

Ihre Vorteile 

Erstklassige Qualität

  • Feinheiten von d99 = 4 μm und weniger werden erreicht
  • Reproduzierbare, feinste Trennschnitte dank integriertem Sichter


Prozess-Know-how

  • NETZSCH Technologie für alle erforderlichen Feinheiten
  • Maßgeschneidertes Engineering des kompletten Mahlprozesses


Rentabilität

  • Hohe Maschinenauslastung für die 24/7-Produktion
  • Produktionsbegleitende Dienstleistungen wie z.B. Maschinenfernwartung
  • NETZSCH Instandhaltungsmanagement auf Anfrage erhältlich

Kontakt Anwendungen

Wir versprechen nicht nur Qualität, sondern auch individuelle Beratung. Beginnen wir gemeinsam Ihr Projekt.

mehr Informationen

Trockenmahlen

Produkte & Lösungen aus dem Bereich Trockenmahlen 

Das könnte Sie auch interessieren: