chemische industrie

Batterien / Akkumulatoren 

Lithium-Ionen-Batterien speichern und liefern Elektroenergie in Mobiltelefonen, Laptops und Werkzeugen. Auch mobile Anwendungen, wie in Elektrofahrrädern, Elektrorollern und anderen Elektrofahrzeugen und Hybridkonzepten führen zu einem stetig steigenden Bedarf an Batterien.

Dabei ist das Ziel immer leistungsfähigere Batterien zu entwickeln, die sich durch zunehmende Kapazität, längerer Lebensdauer, kürzeren Ladezeiten und geringeres Gewicht auszeichnen.

Lithium-Ionen-Batterien bestehen im Wesentlichen aus einer negativen Elektrode (Anode), einer positiven Elektrode (Katode) und einer Separatorfolie. Die einzelnen Elektroden bestehen aus Ableiterfolien, die mit einer Mischung aus Bindern, Aktivmaterialien und Additiven (Batterieslurries) beschichteten sind.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das Video anzuschauen.

NETZSCH Battery *new*

Neben der mechanischen und thermischen Beständigkeit der Separatorfolien kommen der chemischen Zusammensetzung, der Form und der Partikelgrößenverteilung der Aktivmaterialien, der Homogenität und der Defektfreiheit der Beschichtungen auf den Ableiterfolien der Elektroden zentrale Bedeutungen auf die Eigenschaften und Sicherheit der Batterien zu.

Die Firma NETZSCH bietet auf der Basis langjähriger Erfahrung ein umfassendes Portfolio an Maschinen und Equipment für die Aufgabenstellungen Trocken- und Nassmahlung, Mischen, Homogenisieren, Dispergieren, Delaminieren, Klassieren, Entlüften sowie für die Analyse.

Kontakt Anwendungen

Wir versprechen nicht nur Qualität, sondern auch individuelle Beratung. Beginnen wir gemeinsam Ihr Projekt.

mehr Informationen